Sonntag, 30.08.2009, Dritter Wettkampftag: Slalom:

Unterstützt durch strahlenden Sonnenschein konnte der vierte Wettbewerbsteil, der Slalom, durchgeführt werden.
Da der technische Defekt an der EC 120 der Schweizer Besatzung behoben werden konnte, standen alle 19 Teams am Start.

Am Nachmittag konnten die zahlreichen Zuschauer bei bestem Flugwetter einen Formationsflug verschiedener Hubschraubermuster und eine anschließende Leistungsdemonstration erleben. Damit endete das fliegerische Programm der Offenen Deutschen Hubschraubermeisterschaft 2009 in Mengen.

Die Siegerehrung wird mit einem Sektempfang im Schloß Messkirch eröffnet. Bei einem feierlichen Bankett am Abend werden der Gesamtsieger und der Deutsche Meister 2009 geehrt.

 
Weitere Ergebnislisten:
 
Juniors Cup (Piloten mit weniger als 250 Flugstunden Erfahrung)
Seniors Cup (Piloten mit mehr als 250 Flugstunden Erfahrung)
Ladys Cup
 
Unsere Schweizer Freunde haben außerdem auf die Termine
 
Heli-Weekend Grenchen 21.03.2010 – 22.03.2010 
Schweizer Hubschraubermeisterschaft Grenchen 23.06.2010 – 26.06.2010
Schlußveranstaltung 27.06.2010
 
hingewiesen.
 
Weitere Informationen dazu stehen Ihnen unter www.swissheli.ch und www.100jahreluftfahrt.ch zur Verfügung.

Der DHC wird 2010 sein traditionelles Trainingslager zu Pfingsten in Nördlingen einrichten.

In 2010 wird Russland Gastgeber der 14. World Helicopter Championship sein, daher wird es keine Offene Deutsche Hubschraubermeisterschaft geben.

Allgemeine Termine für 2010 sind:
 
 
AERO Friedrichshafen 08.04.2010 – 11.04.2010
ILA Berlin – 100 Jahre ILA 08.06.2010 – 13.06.2010
 
              
Alle anderen relevanten fliegerischen Veranstaltungen werden wir zeitgerecht auf unserer Internetseite veröffentlichen.