Schiedsrichter werden

Wer kann Schiedsrichter werden?
Eigentlich jeder. Tatsächlich gibt es ein paar Voraussetzungen. Man muss näm-lich bereit sein, sich bei strahlendem Sonnenschein oder widrigen Witterungs-verhältnissen eine Zeitlang draußen aufhalten zu können.

Schiedsricher 1Was muss man mitbringen?
Freude am Hubschrauberfliegen und an der Luftfahrt allgemein. Jährlich gibt es eine „Frühjahrsveranstaltung“ zu Pfingsten und möglichst weitere Wettbewerbe, Luftfahrtmessen oder Weiterbildungstreffen. Dort wird gefachsimpelt, diskutiert, gefeiert und geplant. Jeder ist mit Ideen, Engagement oder einfach nur Anwesenheit willkommen.

Wen trifft man bei uns?
Hubi-Enthusiasten: Ob Professor, Mechaniker bei VW, Student, Berufspiloten, Qualitätsmanager, EASA-Mitarbeiter, Köchin, Mechatronikmeister, Flugkapitän, Psychologe, Soldaten, Grafikdesigner, Fluglehrer um nur einige Berufe zu nennen. Sie alle haben eins gemeinsam: sie wollen privat in irgendeiner Form dem Hubschraubersport beitragen.

Ich möchte vielleicht kein Schiedsrichter werden, habe aber Spaß an Hubis?
Dann komm trotzdem! Als passives Mitglied wirbst du für uns.


Was macht eigentlich ein Schiedsrichter beim DHC?
Man bewertet, wie der Hubschrauber geflogen wird. Fliegt er konstant in einer Höhe? Weicht er nicht von seiner Route ab? Hält er vorgegebene Zeiten exakt ein? Kann er einen Eimer genau auf den Punkt setzten? Du misst die Zeit, die Abweichungen und Genauigkeit. Zusammengefasst ergibt sich ein Leistungsprofil jedes Fliegers. Der beste gewinnt.

Was gibt es sonst für Vorteile durch den DHC?
Du bist Mitglied bei uns, beim Luftsport-verband Bayern e.V. (LvB), beim Deutschen Aero Club e.V. (DAeC) und dem Internationalen Luftsportverband (FAI). Damit erhältst du aus erster Hand Informationen über Rekorde, Innovationen und Entwicklungen – nicht selten von den Personen, die sie erreicht haben.

Kann man selber mal Hubschrauber fliegen oder eine Lizenz bei uns machen?
Es gibt immer wieder Situationen und Anlässe, bei denen man mitfliegen kann. Dies ist aber nicht die Regel. Andere sind schon viele Male mitgeflogen oder sind selber Copilot geworden. Eine Lizenz kann man bei uns nicht erwerben. Wir vermitteln aber gerne an Flugschulen.

 

Schiedsrichter 2